28.05.2016 – Zwei Superzellengewitter an der Alb

An der Großwetterlage, die bereits einen Tag zuvor am 27.05.16 für heftige Gewitter sorgte, wovon wir drei Superzellen abfangen konnten (1, 2, 3), änderte sich nicht viel. Erneut überlappten im Südwesten energiereiche Luftmassen mit CAPE um 1 kJ/kg und gute Scherungsparameter, welche die Bildung von Superzellen zu lies. Aufgrund einen mangelnden Deckels bestand jedoch die Gefahr, dass es zur Bildung von (zu) vielen Zellen kommen könnte, welche dann auch nicht allzu lange diskret bleiben würden.
Wir fuhren bereits am frühen Mittag los in Richtung Großraum Stuttgart wo es tatsächlich bereits kurz nach unserer Ankunft bei Sindelfingen zur ersten Auslöse kam:
IMG_7815
Wie erwartet gingen nun aber im ganzen Umkreis Zellen hoch und die Situation wurde erst einmal recht unübersichtlich. Eine der Zellen verlagerte sich dann langsam aus dem Raum Stuttgart zunehmend an die Albkante, wo etwaige Zellen von zusätzlicher Scherung profitieren sollten. Daher verlagerten auch wir unseren Standort vorerst nach Kirchheim Teck und hatten damit Sicht auf das aufziehende Gewitter. Man konnte regelrecht beobachten, wie die Zelle damit begann sich zu organisieren:
IMG_7824
Um wieder etwas Zeit zu gewinnen fuhren wir noch ein Stück weiter voraus und postierten uns bei Aichelberg. Hier wurde nun schnell klar, dass die Zelle in der Zwischenzeit wohl eine Mesozyklone ausgebildet hatte. Außerdem hatte sich nur ca. 10-20 km weiter südwestlich eine weitere Zelle gebildet, welche auf dem Radar ebenfalls sehr gesund aussah. Wir durften nun den Auf- und Durchzug von zwei wunderschönen Superzellen verfolgen. Hier nun zunächst einige Bider der ersten SZ:

IMG_7845 IMG_7848 IMG_7852 IMG_7856 IMG_7861

Die zweite Zelle sollte optisch noch deutlich gewaltiger werden. Das häufig blitzende und türkis schimmernde Ungetüm kam quasi direkt auf unsere Position zu (s. Zeitraffer). Auf einigen der Panoramaaufnahmen sind anfangs beide Superzellen zu sehen. Bis zu diesem Zeitpunkt war das definitiv einer der spektakulärsten Momente in der Gewittersaison 2016. Hier zunächst der Zeitraffer des Aufzugs, gefolgt von einigen Bildern:

IMG_7863 IMG_7875 IMG_7879 IMG_7880 IMG_7883 IMG_7892 IMG_7899 IMG_7907 IMG_7914 IMG_7920 IMG_7932 IMG_7941 IMG_7947 IMG_7953 IMG_7967 IMG_7974 IMG_7981

Advertisements