03./04.07.15 – Hagelgewitter Baar/Alb

Trotz des vermeintlich ruhigen Hochdruckwetters kam es am Freitag und Samstag (03./04.07.) zu einigen, teilweise kräftigen Gewittern im südlichen Baden-Württemberg. Am Freitag konzentrierte sich die Gewittertätigkeit auf die Baar sowie das südliche Schwarzwald-Lee. Am Samstag kam es an und auf der schwäbischen Alb zu kräftigen Hagelgewittern. Dabei fiel in Bingen (LK Sigmaringen) Hagel mit gut 4 cm Durchmesser. Weiterhin kam es in diesem Bereich scheinbar auch zu einem Downburst, welcher einige Schäden an einem Bauernhof verursachte. Am gleichen Tag bildeten sich am Aufwindbereich einer jungen Gewitterzelle am Albtrauf bei Mössingen auch zwei Funnelclouds aus. Einige Eindrücke dieser zwei Tage folgen nun:

IMG_1645-Bearbeitet IMG_1653-Bearbeitet IMG_1683-Bearbeitet-2 IMG_1688-Bearbeitet IMG_1696 IMG_1700

Advertisements