07.07.14 – Blitzintensive Gewitterlinie

Bereits am Sonntag, 06.07. bildeten sich einige Gewitter auf der Baar, entlang des Neckars und der Alb. Wir hatten an diesem Tag jedoch nicht das Glück, wirklich fotogene Erscheinungen zu Gesicht zu bekommen. Es bleibt daher zunächst nur bei einem Bild, das einen Bodenblitz aus einer kräftigen Entwicklung am Neckar bei Horb zeigt:

IMG_8822

Wenngleich die gefühlten Bedingungen am Montag, 07.07. nicht auf Gewitter hindeuteten, so hatte es diese Wetterlage durchaus in sich. Das vorherrschende zyklonal-Süd Muster ist sehr selten im Sommer und stellt auch für erfahrene Meteorologen eine Art Wundertüte dar. In diesem Fall sorgte speziell ein kleines Mesotief, welches am Nachmittag/Abend aus der Schweiz heraus nach BaWü wanderte, für richtig Action! Zwar waren die Energiewerte der Luft (CAPE) nicht sonderlich hoch, die Windscherung allerdings war sehr beeindruckend (Boden Nord-Nordost, in der Höhe drehend auf Süd-Südwest). Es stand also ein dynamischer Hebungsantrieb, eine massive Windscherung sowie etwas CAPE (~ 500 J/kg) zur Verfügung. Ausgehend vom Südschwarzwald entwickelte sich an der „Kaltfront“ des Mesotiefs, dessen Zentrum am Abend im Nordschwarzwald lag, eine massive Gewitterlinie. Diese zog unter weiterer Intensivierung über die Baar nach NO und traf die Alb sowie den Neckarraum mit voller Wucht. Dabei gab es örtlich Sturmböen und kleinkörnigen Hagel um 1 cm. Besonders eindrücklich war jedoch die enorme Blitzfrequenz von ca. 1-3 Blitzen/Sekunde. Dies ist für ausgeprägte Gewitterlinien nicht ganz ungewöhnlich. Bei ungefähr 95% der Entladungen handelt es sich allerdings um kleine Wolkenblitze. Diese sorgen beim Aufzug des Gewitters auch für ein unheimlich klingendes Dauergrummeln (siehe bzw. höre Video!):

Hier nun einige Bilder der Gewitterlinie, welche wir von der Baar ausgehend bis auf die Albhochfläche begleiteten:

IMG_8854-Bearbeitet IMG_8859-Bearbeitet IMG_8863-Bearbeitet IMG_8866-Bearbeitet-2 IMG_8873-Bearbeitet IMG_8875-Bearbeitet IMG_8880-Bearbeitet IMG_8889-Bearbeitet IMG_8895-Bearbeitet-2 IMG_8898-Bearbeitet IMG_8909-Bearbeitet IMG_8915-Bearbeitet

Advertisements